Wenn es trotz Arbeit vorne und hinten nicht reicht …

… dann sind Sie bei uns genau richtig!

 

Wir informieren, beraten und begleiten Personen und Familien,
die trotz Arbeit von Armut betroffen sind.

 

Gegen die Armut

inbus ist eine Initiative gegen Erwerbsarmut in ganz Tirol. Wir wollen das Haushaltseinkommen von armutsgefährdeten Erwerbstätigen und deren Familien steigern. Dabei passen wir unsere Angebote individuell an die Bedürfnisse der Menschen an und begleiten sie ganzheitlich: So erreichen wir eine langfristige und nachhaltige Bekämpfung der Armut.

 

An wen richtet sich inbus?

An alle, für die es trotz Arbeit nicht reicht

Wir sind die Anlaufstelle für alle Erwerbstätigen (geringfügig bis Vollzeit sowie Selbstständige), die ein geringes (Erwerbs-)Einkommen haben. Das Angebot gilt für alle Menschen in Tirol, unabhängig von ihrer Staatsbürgerschaft und ihrem Bildungsstatus.

Bist du dir nicht sicher, ob du zu der Zielgruppe gehörst? Wir klären das gerne bei einem Erstgespräch mit dir: Vereinbare am besten gleich einen Termin mit uns!

 

Das können wir für dich tun

Wir beraten und begleiten dich kostenlos, flexibel und vertraulich. Unsere Angebote sind dabei genau auf deinen persönlichen Bedarf abgestimmt. Gemeinsam mit dir erarbeiten wir einen Schritt-für-Schritt-Plan, um nachhaltige und langfristige Wege aus der Erwerbsarmut zu finden.

Dabei unterstützen wir dich:

  • Anträge und Formulare zu
    • Existenzsicherung (Mindestsicherungsanträge)
    • Familienbeihilfen und Familienförderungen, Förderungen für Kinder und Kinderbetreuung, …
    • Wohnbeihilfen und Wohnförderungen, Zuschüsse für wohnungsbedingte Aufwände
    • Bildungs-, Weiterbildungs-, Ausbildungsförderungen, …
    • Individuelle Förderungen
  • berufliche (Neu-)Orientierung, Weiterbildung, Bildungskarenz und Bildungsteilzeit, Hilfe beim Wechsel der Arbeitsstelle, Jobsuche und Bewerbungscoaching
  • weitere Themenbereiche wie Kinderbetreuung, Gesundheit, Wohnen, Mobilität

 

So läuft es ab:

  • Wir vereinbaren einen Termin für ein Erstgespräch, bei dem wir deine aktuelle finanzielle Situation betrachten.
  • Wir erarbeiten gemeinsam mit dir kurz-, mittel- und/oder langfristige Ziele.
  • Wir begleiten dich bei der Umsetzung und helfen dir so bei der Verbesserung deiner finanziellen Situation.

 

 

inbus ist ein Projekt von innovia. Beratungen werden in allen Tiroler Bezirken angeboten.

Projektleitung

Johannes Ungar

Johannes Ungar

Projektleitung

Rennweg 7a

6020 Innsbruck

E-Mail: johannes.ungar@innovia.at

Telefon: +43 676 843 843 10